Fahrschule Klonki

Laufen lernt Ihr allein, fahren bei uns!

Über uns:

Wir führen unsere Fahrschule zwar mit viel Humor, aber die vernünftige Ausbildung unserer Fahrschüler steht natürlich an erster Stelle. Besonders wichtig ist uns ein freundschaftliches Verhältnis zu unseren Fahrschülern. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob "Sie" oder " Er" 15 oder 80 Jahre alt ist.

Wichtig ist uns, das es allen Spaß macht und die Bewerber nicht nur zum Unterricht kommen, weil sie es unbedingt müssen.

 

Das Team

Thomas Klonki Bj. 1958 - Fahrlehrer seit 1983

Ich bin in Dortmund-Sölde aufgewachsen, nicht groß geworden! Nur, 1,67 m, aber Länge ist kein Zeichen von Größe! Ich habe mehrere abgeschlossene Berufsausbildungen wie Verkäufer, Einzelhandels-/Bürokaufmann sowie Berufskraftfahrer des Güter- und Personenverkehrs.

Meine Ausbildung zum Fahrlehrer aller Klassen endete im Mai 1983. Seitdem war ich im Kreis Coesfeld und Borken/Westf. auch als Fahrlehrer tätig. Im Jahr 1993 habe ich mich selbständig gemacht. Seit dem Jahr 2000 hat mich meine alte Heimat Dortmund-Sölde wieder, ob sie mich nun haben wollte oder nicht. Hier kauften wir die ehemalige Fahrschule Marzi.

Delia Köhler, Bj. 1964 Lebensgefährtin und Bürokraft

Ich bin in Dortmund-Wickede aufgewachsen und absolvierte eine Ausbildung zur Vermessungstechnikerin. Seit der Eröffnung der Fahrschule in Do-Sölde, die rechte Hand des Fahrlehrers. Ich mache ihm gern das Leben schwer, da ich meist bei Diskussionen die Meinung der Fahrschüler vertrete. Außerdem bin ich die Ansprechpartnerin bei allen Belangen, die nicht mit "Fahren" zu tun haben.

Gertlies Hegner

Sie ist seit 1.1.2015 unsere weibliche Unterstützung als Fahrlehrerin, die schon viele Jahre Berufspraxis hinter sich hat, ebenso Ihr Mann Horst, der uns bei Bedarf auch noch unterstützt.